Schlagwort-Archiv Windows Konsole

VonAdmin

Deinstallieren von Windows Programmen über die Konsole

Das Deinstallieren von Windows Programmen über die Konsole (CMD) ist manchmal nötig, zum Beispiel

  • Wenn der lokale Windows Benutzer über keine administrativen Rechte verfügt
  • Man sich nicht als anderen User anmelden möchte oder kann
  • Wenn sich Programme nicht mehr über die Systemkonsole normal deinstallieren lassen.

Die WMIC (Windows Management Instrumentation Commandline) bietet auf Kommandozeilenebene ähnliche Funktionen wie „Programme und Funktionen“ in der Systemsteuerung. Dieser Weg Programme zu deinstallieren funktioniert ab Windows XP aufwärts.

WMIC steht für Windows Management Instrumentation Commandline, mit dem sogenannte Klassen aus der WMI-Bibliothek einfach genutzt werden können. Mit WMI können sogenannte „managed ressources“ nach einem Schema einheitlich administriert werden. Beispiele für diese Ressources sind Hardware (BIOS-Version, Netzwerkkarte, etc).

WMIC kann direkt in der Kommandozeile aufgerufen werden. Für den Start mit Administratorrechten sollte der Aufruf wie folgt aussehen:

1. Öffne einen command prompt oder auch [START] cmd in die Suche eingeben und als Administrator ausführen.

In der Console nun folgendes eingeben und mit Enter/Return bestätigen
runas/user:administrator wmic

Administrator Eingabeaufforderung

 

 

 

 

 

 

 

2. Eingeben von WMIC und mit Enter/Return bestätigen.

Es öffnet sich ein neues Fenster mit einem Promt der so aussehen sollte:
wmic:root\cli>

Windows Management Instrumentation Commandline

 

 

 

 

 

3. Gib im neuen Fenster nun folgenden Befehl ein:

product get name

Du bekommst eine Liste aller installierten Programme.

wmic Programm Liste

 

 

 

 

 

 

 

4. Merke dir aus der Liste den Namen des Produktes, das du deinstalliert willst und führe die deinstallation mit folgendem Befehl aus:

product where name="application name" call uninstall

„application name“ ist der Name des Programmes das deinstalliert werden soll. Benutze den exakten Namen des Programmes das in der Liste angezeigt wird.

Als Beispiel werde ich das Programm „Citrix Receiver (USB)" deinstallieren.  Der Befehl sieht so aus:
product where name="Citrix Receiver (USB)" call uninstall

wmic uninstall

 

 

 

 

 

5. Wird der Prompt angezeigt, gebe „y“ ein und bestätige mit Return. Damit bestätigst du das du das Programm wirklich deinstallieren willst.

Die Deinstallation ist erfolgreich abgeschlossen – wenn folgender Return Code = 0; zurück kommt.
wmic deinstalled

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen