Archiv der Kategorie: %s Blog

VonAdmin

Outlook 2010 Profileinstellungen sichern

Outlook 2010 Profileinstellungen sichern (export/import)

Outlook 2010 Profileinstellungen sichern

Lösung: Es gibt es einen einfachen Weg diese Sicherung über die Registry durchzuführen, da Outlook 2010 alle Informationen zu den Profilen in der Registry speichert. Zur Wiederherstellung müssen Sie dann nur auf die exportierte Registry Datei doppelklicken und alle E-Mail-Einstellungen sind wieder da. So einfach geht das.
Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
1. Öffnen Sie den Registry-Editor, indem Sie regedit im Suchfeld des Startmenüs eingeben und bestätigen.
2. Navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles
3. Sie sehen unterhalb des Schlüssels Profiles jedes Profil als eigenen Schlüssel. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Profil das Sie exportieren wollen und wählen Sie aus dem Menü Exportieren aus.
4. Suchen Sie einen Speicherplatz für die *.reg-Datei und klicken Sie auf Speichern.
5. Wollen Sie nach einer Neuinstallation von Outlook 2010 die Profile wiederherstellen, reicht ein Doppelklick auf diese *.reg-Datei. Eine Mühsame Neueinrichtung können Sie sich sparen. Achten Sie aber darauf, dass die Einstellungen in der Registry Datei alle vorhandenen Einstellungen in Outlook löschen.
Achtung:
Sichern Sie zusätzlich noch die *.pst-Dateien, müssen Sie nach einer erneuten Installation von Outlook nur die *.pst-Dateien an den ursprünglichen Ort kopieren, die *.reg-Datei importieren lassen und Outlook ist wieder ordnungsgemäß eingestellt.
Wenn sie Hilfe brauchen bin ich gerne behilflich
VonAdmin

Desktop Symbol wieder herstellen

Wie kann man das Desktop Symbol wieder herstellen?

Viele werden, wie ich auch, das Desktop Symbol vermissen bei Windows 10. Es gibt aber eine ganz einfach Methode dies wieder herzustellen.

Notepad oder editor öffnen indem du „notepad“ in die Suchleiste eingibst und dann Notepad oder den Editor auswählst

suche notepad

Dann folgendes eintragen und auf dem Desktop als Desktop.scf speichern, das wars, nun ist das Desktop Symbol wieder sichtbar

[Shell]
Command=2
IconFile=explorer.exe,3
[Taskbar]
Command=ToggleDesktop
VonAdmin

Empfehlungsgutschein

WIBSS Empfehlungsgutschein

Der WIBSS Empfehlungsgutschein ist für jeden und ihr bekommt ihn, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind.

– Für jeden Neukunden der für mindestens 150.- CHF Dienstleistungen von mir bezieht, gibt es einen Empfehlungsgutschein im Wert von 25.-CHF.

– Nach vollständiger Bezahlung der Rechnung, bekommt ihr ein Mail mit eurem persönlichen Gutschein. Dieser Gutschein kann jederzeit bei mir eingelöst werden und ist 1 Jahr gültig.

Weiterempfehlen lohnt sich und ich freue mich auf jeden neuen Kunden.

So sieht der Gutschein dann aus

Provisionsgutschein von WIBSS für dich

 

VonAdmin

Die Website sculptwatch.ch ist endlich online

Die Website

Die Website sculptwatch.ch ist endlich online, die Vorbereitungen und die Durchführungen haben fast 1 Jahr gedauert. Voller Stolz ist die Website jetzt zum geplanten Termin aufgeschaltet.

Die Website von sculptwatch.ch.ch ist auf ein neues CMS aktualisiert. Sie ist jetzt auf dem neuesten technischen Stand. Mein Kunde hat sich noch einmal ein neues Design ausgesucht und die Kollektion ist aktualisiert und per sofort wieder online. Geplant ist nun, die Website und die Kollektion vier sprachig zu gestalten. Die Vorbereitungen für die Mehrsprachigkeit sind bereits getroffen. Sobald die Übersetzung der Seiten und Beiträge erfolgt ist, können die andere Sprachen aufgeschaltet werden. Dann gibt es die Website in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.

Wir haben alle unterschätzt wie viel arbeit die Gestaltung der Texte und der Aufbau der Website macht, die wir uns vorgestellt haben. Es ist aber spannend so ganz nah an dieser Entwicklung dabei zu sein und zu sehen wie sich die Website von der Idee her Stück für Stück entwickelt bis sie endlich aufgeschaltet wird. Mir hat es einen riesen Spass gemacht diese Website zu erstellen und fast finde ich es Schade das sie jetzt fertig ist, wobei eine Website nie fertig ist. Es gibt immer wieder etwas zu tun. Es gibt immer neue Produkte genauso wie es immer wieder neue technische Herausforderungen gibt, die Website aktuell zu halten.

Die Sculpt Watch

Die «Sculpt Watch – Zeit im Stein» ist eine emotionale Symbiose aus Natur und Technik: Sie verbindet das Natur Element von Jahrmillionen aus der heimischen Bergwelt, mit bester Schweizer Uhren Technik zu einer faszinierenden Schönheit. Sie wird von Lorenzo und Felice in liebervoller Handarbeit gefertig, ist aus ausgesuchten schweizer Steinen und natürlich limitiert und patentiert. Keine Uhr gleicht der anderen. Man muss sie sehen und fühlen um die Faszination zu verstehen. In Biel können sie im Atelier angeschaut und in die Hand genommen werden. 

Tessin Arzo

Meine Mitwirkung

war hier in vielen Bereichen notwendig

  • Aufbau der Website und des gesamten technischen Hintergrundes (Ladezeiten, Backup & Restore, Security, Mehrsprachigkeit, Onlineshop/Kollektion)
  • Anpassen der Website an diverse persönliche Wünsche
  • Aufbau und Strukturierung der Website
  • Die Gestaltung der Seiten und deren Inhalts (Texting)
  • Erstellen und Nachbearbeiten der Fotos und Videos. Einige der Fotos in der Kollektion sind von mir selbst gemacht.
  • Mithilfe bei der Erstellung des Marketingkonzepts
  • Mithilfe in der Gestaltung des Logos
  • Design der Visitenkarten und des Zertifikates
VonAdmin

WordPress Copyright Information automatisch mit aktuellem Datum versehen

WordPress Copyright Information mit aktuellem Datum versehen.

Ihr seid sicherlich auch schon darüber gestolpert, das dies nicht so einfach ist. Dann soll sich das Datum auch noch automatisch aktualisieren. Was tun? Nicht jeder hat programmier Kenntnisse und möchte direkt im Template Code etwas ändern.

Mit geht es nicht anders als euch. Meist ist es Faulheit oder Zeitmangel, das ich nach einfachen Lösungen suche 🙂 obwohl ich programmier Kenntnisse habe. Ein anderes Thema ist, das bei einem Update direkt in den Template Dateien, die Änderung wieder überschrieben wird. Dann müsste das der Code wieder neu eingebaut werden. Aufwändig und sicher auf die Dauer auch nicht praktikabel. Beim suchen im Web bin ich auf diese kleine Zeile fündig geworden die mein Problem löst.

Viele Templates bieten in den Theme Einstellungen entsprechende Möglichkeiten Copyright Daten und auch weitere Daten einzugeben. Die direkte Eingabe von <php> würde hier nicht funktionieren. Ihr könnt euch mit diesem kleinen Code helfen. Einfach hineinkopieren und das Copyright wird mit dem aktuellen Datum versehen.

wordpress footer copyright edit

Copyright © <script>document.write(new Date().getFullYear());</script>

Nachdem ihr den Code eingefügt habt, sieht das dann so aus.

wordpress footer copyright

VonAdmin

Woocommerce Warenkorb Icon im Menü ausblenden

Woocommerce Warenkorb Icon im Menü ausblenden

Du möchtest das Woocommerce Warenkorb Icon im Menü ausblenden, warum? Manchmal möchte man einfach nur die Produkte als Katalog darstellen und nicht gleich als Shop präsentieren. Mit WooCommerce hat man hier wunderbar die Möglichkeit. Aber im Menü wird immer der Warenkorb angezeigt. Was kann man dagegen tun?

Ganz einfach – in den meisten Themes kann man eigenes CSS hinzufügen.

Du kommst über folgende Menüpunkte dahin … Design – Customizer – Zusätzliches CSS. In diesem Feld gibst du dann folgenden Code ein

Theme Shop Isle (pro)

.navbar-cart-inner {
display:none;
}

Dann noch veröffentlichen und das wars. Das Warenkorb Icon im Menü ist verschwunden

Divi Header | Divi Booster

Auch beim Divi Theme wird das Woocommerce Warenkorb Icon eingeblendet. Es kann mit folgenden CSS Code entfernt werden.

.et-cart-info { display:none; }

Dann noch veröffentlichen und das wars. Das Warenkorb Icon im Menü ist verschwunden.

Es wurde auch als Feature im Divi Booster Plugin hinzugefügt , so dass Sie es einfach hinzufügen können, indem Sie ein Kästchen markieren. Sie finden die Option auf der Divi Booster-Einstellungsseite unter:

Plugins> WooCommerce> Entfernen Sie das WooCommerce-Einkaufswagensymbol

Wenn Sie die Funktionen des WooCommerce-Einkaufswagens komplett loswerden wollen, können Sie sich das Hide Woo Cart- Plugin ansehen .

Im Beitragsbild Bild seht ihr noch den eingeblendeten Warenkorb im Menu. Im unteren Bild ist er dank diesem Script aus dem Menü herausgenommen. Durch entfernen des Scripts kann er jederzeit wieder eingeblendet werden.

Woocommerce Warenkorb Icon im Menü ausblenden

VonAdmin

Swisscom Visual Voice Mail

Swisscom Visual Voice Mail

Eine praktische Funktion ist der Swisscom Visual Voice Mail Dienst auf dem iPhone. Combox Mitteilungen einfach auf dem iPhone abrufen ohne sich mühsam durch ein Menü zu wählen oder langweilige Standard Ansagetexte zu hören. Wenn Sie Visual Voice Mail aktiviert haben, werden Ihre COMBOX-Nachrichten direkt bei den verpassten Anrufen angezeigt.

Nur bei einem Wechsel eines Handy Abos oder eines neuen iPhones kann es vorkommen, dass der Telekom Anbieter nicht mehr alles so einstellt damit Visual Voice Mail aktiv ist. Darum hier ein Tip wie Sie wieder zu Ihrer Visual Voice Mail Combox kommen.

Technische Vorraussetzung: Es muss mindestens Combox Basic vorhanden sein, damit es funktioniert. Wenn Combox Pro aktiviert ist, muss die Combox Basic trotzdem aktiv sein.

Am besten bei der Swisscom abklären und das Iphone dann einmal ganz aus- und wieder einschalten, damit es sich richtig ins Netz einbucht. Dann kann die Option aktiviert oder deaktiviert werden.

Swisscom Visual Voice Mail aktivieren

Visual Voice Mail auf dem iPhone aktivieren (Swisscom)

SMS senden an die Nummer 444 mit folgendem Text

Start VVM

Swisscom Visual Voice Mail deaktivieren

Visual Voice Mail auf dem iPhone deaktivieren (Swisscom)

SMS senden an die Nummer 444 mit folgendem Text

Swisscom Anleitung Combox

Swisscom Anleitung zur Combox

Visual Voicemail einrichten

Visual Voicemail einrichten

 

VonAdmin

Schrittaufzeichnung

Die Schrittaufzeichnung (in Windows 7 Problemaufzeichnung) ist ein Programm, das die Problembehandlung auf Ihrem Gerät erleichtert, indem es die genauen Schritte aufzeichnet, die Sie beim Auftreten des Problems ausgeführt haben.

psr aufzeichnung / schrittaufzeichnung

Hinweise

    • Die Schrittaufzeichnung zeichnet außer Eingaben über Funktionstasten und Tastenkombinationen keinen von Ihnen eingegebenen Text auf (z. B. Kennwörter).
    • Einige Programme wie Vollbildspiele werden u. U. nicht exakt erfasst.

Schrittaufzeichnung starten und auf dem Computer speichern

  1. Wählen Sie zum Öffnen der Schrittaufzeichnung die Schaltfläche Start  und dann Windows-Zubehör > Schrittaufzeichnung (in Windows 10) oder Zubehör > Problemaufzeichnung (in Windows 7 oder Windows 8.1) aus.
  2. Wählen Sie Aufzeichnung starten aus.
  3. Durchlaufen Sie die Schritte, um das Problem zu reproduzieren, das Sie diagnostizieren möchten. Sie können die Aufzeichnung jederzeit anhalten und fortsetzen.
  4. (Optional) Wählen Sie während der Aufzeichnung Kommentar hinzufügen aus, wählen Sie mithilfe der Maus den Teil des Bildschirms aus, den Sie mit einem Kommentar versehen möchten, und wählen Sie dann OK aus.
  5. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Aufzeichnung beenden aus.
  6. Überprüfen Sie die aufgezeichneten Schritte, um sicherzustellen, dass sie zum betreffenden Problem führen. Wählen Sie Speichern aus, geben Sie einen Namen und Speicherort für die ZIP-Datei an, und wählen Sie dann Speichern aus. Jetzt können Sie die ZIP-Datei als Anlage an die Person senden, die Ihnen bei der Problembehandlung auf Ihrem PC hilft. Die Datei kann in einem beliebigen Webbrowser angezeigt werden.

So passen Sie die Einstellungen an

  1. Wählen Sie in der Schrittaufzeichnung neben der Schaltfläche „Hilfe“ den nach unten weisenden Pfeil und dann Einstellungen aus.
  2. Sie können folgende Optionen ändern:
      • Ausgabespeicherort. Wenn Sie beim Speichern einer Datei nicht jedes Mal nach einem Speicherort und Dateinamen gefragt werden möchten, wählen Sie Durchsuchen aus, um einen standardmäßigen Speicherort und Dateinamen festzulegen.
      • Bildschirmaufnahme aktivieren. Wählen Sie Nein aus, wenn Sie keine Bildschirmfotos erfassen möchten, der Bildschirm also beispielsweise persönliche Informationen enthält, die Sie nicht weitergeben möchten. In diesem Fall zeichnet die App eine Textbeschreibung Ihrer Schritte auf.
      • Anzahl der kürzlich erstellten zu speichernden Bildschirmaufnahmen. Standardmäßig werden 25 Bildschirme aufgezeichnet. Wenn Sie mehr benötigen, erhöhen Sie diesen Wert.
VonAdmin

Deinstallieren von Windows Programmen über die Konsole

Das Deinstallieren von Windows Programmen über die Konsole (CMD) ist manchmal nötig, zum Beispiel

  • Wenn der lokale Windows Benutzer über keine administrativen Rechte verfügt
  • Man sich nicht als anderen User anmelden möchte oder kann
  • Wenn sich Programme nicht mehr über die Systemkonsole normal deinstallieren lassen.

Die WMIC (Windows Management Instrumentation Commandline) bietet auf Kommandozeilenebene ähnliche Funktionen wie „Programme und Funktionen“ in der Systemsteuerung. Dieser Weg Programme zu deinstallieren funktioniert ab Windows XP aufwärts.

WMIC steht für Windows Management Instrumentation Commandline, mit dem sogenannte Klassen aus der WMI-Bibliothek einfach genutzt werden können. Mit WMI können sogenannte „managed ressources“ nach einem Schema einheitlich administriert werden. Beispiele für diese Ressources sind Hardware (BIOS-Version, Netzwerkkarte, etc).

WMIC kann direkt in der Kommandozeile aufgerufen werden. Für den Start mit Administratorrechten sollte der Aufruf wie folgt aussehen:

1. Öffne einen command prompt oder auch [START] cmd in die Suche eingeben und als Administrator ausführen.

In der Console nun folgendes eingeben und mit Enter/Return bestätigen
runas/user:administrator wmic

Administrator Eingabeaufforderung

 

 

 

 

 

 

 

2. Eingeben von WMIC und mit Enter/Return bestätigen.

Es öffnet sich ein neues Fenster mit einem Promt der so aussehen sollte:
wmic:root\cli>

Windows Management Instrumentation Commandline

 

 

 

 

 

3. Gib im neuen Fenster nun folgenden Befehl ein:

product get name

Du bekommst eine Liste aller installierten Programme.

wmic Programm Liste

 

 

 

 

 

 

 

4. Merke dir aus der Liste den Namen des Produktes, das du deinstalliert willst und führe die deinstallation mit folgendem Befehl aus:

product where name="application name" call uninstall

„application name“ ist der Name des Programmes das deinstalliert werden soll. Benutze den exakten Namen des Programmes das in der Liste angezeigt wird.

Als Beispiel werde ich das Programm „Citrix Receiver (USB)" deinstallieren.  Der Befehl sieht so aus:
product where name="Citrix Receiver (USB)" call uninstall

wmic uninstall

 

 

 

 

 

5. Wird der Prompt angezeigt, gebe „y“ ein und bestätige mit Return. Damit bestätigst du das du das Programm wirklich deinstallieren willst.

Die Deinstallation ist erfolgreich abgeschlossen – wenn folgender Return Code = 0; zurück kommt.
wmic deinstalled

VonAdmin

Neues Webdesign für nestol.ch

Neues Webdesign für nestol.ch – Die Website von Nestol.ch ist auf ein neues CMS aktualisiert. Mein Kunde hat sich dafür ein neues Design ausgesucht. Die Website ist jetzt wieder auf dem neuesten technischen Stand. Der Onlineshop ist aktualisiert und per sofort wieder online.

Das Impressum und die Datenschutzseite ist der EU Richtlinie angepasst.

nestol.ch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen